Zur Chilihead Startseite

Piment d`Espelette; Capsicum annum

Bereits seit Jahrhunderten im baskischen Südwest-Frankreich in der Region um das Dorf Esplette angebaut, (baskisch: Ezpeletako Biperra), steht diese Chili seit 2000 unter EU- Gebietsschutz (Apellation d`Origine Controlée). Sie wird ca. 90 cm hoch und ihr kräftiger Stamm verzweigt sich buschig in 30 cm Höhe. Sie trägt weiße Blüten und ihre Früchte sind rot und dünnwandig, bei 7 bis 14 cm Länge und 2,5 bis 3 cm Breite.

Das atlantiknahe Klima und der spezielle Boden prägen den Charakter, doch sie wächst auch hier gut. Saat wird zwar original nicht angeboten, kann jedoch der ganzen oder geschroteten Schote entnommen werden. Ab 15. Februar in Anzuchterde gesät, keimt sie bei 20 bis 26 C. Dann wird pikiert und im Gewächshaus aufgezogen. Ab dem 1. Mai normalerweise durch Fröste nicht mehr gefährdet, kann das Pflänzchen in Erde, die organisch gedüngt wurde, ausgepflanzt werden.

Diese Chili blüht ab Juni, Erntezeit ist von August bis vor den ersten Frost. Schärfegrad 4

Weitere Chilisorten

. Aji Amarillo, A. Brown, A. Colorado (6-8) . Anaheim, California (2-5) . Bananen-Chili, Big Banana (2-3)
. Birdeye, Birdseye (10) . Caribbeaen Red (10) . Cayenne, De Cayenne (6-8)
. Cherry Bomb (0-6) . Chiltepin = runde Form (9) . Chocolate Habanero (10)
. Congo (8) . Cubanelle, Biscaye (0-1) . Datil (10)
. De Auga (4-5) . De Arbol (7) . De Padron (0-5)
. Dutch Red (6) . Fatalii (10) . Fresno (6-7)
. Gemüsepaprika (0) . Guajillo (2-4) . Habanero (10)
. Honka bzw. Hontaka (9) . Jalapeno (5-6) . Jamaican Hot (9)
. Jolokia, Bhut Jolokia (10+) . Kalyanpur, Kesanakurru . Kashmir (6-8)
. Kenyan (2-3) . Kirschpeperoni . Korean (6-7)
. Lombardo (0-1) . Malagueta (9) . Mirasol (5)
. New Mexican (3-4) . Nippon Taka (5-8) . NuMex Suave (0-2)
. Padilla = getrocknete Form (3-4) . Peperoni, Peperoncini/o (0-9) . Pequin, Piquin (8-9)
. Piment d`Espelette (4) . Piquillo (0-2) . Piri-Piri (7-9)
. Chile Poblano (3-4) . Prairie Fire . Prik Chee Fa (5-8)
. Red Savina (10+) . Rocotillo (3) . Rocoto, Chile Perón (9)
. Rotes bzw. Gelbes Ziegenhorn . Scotch Bonnet (10) . Chile serrano (6-7)
. Süßer Ungarischer Chili (0-1) . Tabasco (9) . Chile Tepin (8-9)
. Thai- oder Bird`s (7-9) . Tomatenpaprika (0-1) . Türkischer Paprika (0-1)
. Ungarischer Gewürzpaprika (1-6) . Ungarischer Gemüsepaprika (0-2) . Ungarischer Kirsch-Paprika (1-3)
. Hungarian Hot Wax (1-6) . Westlandia  

 

Diese Seite Bookmarken bei
bookmarken bei Mr. Wongbookmarken bei Yiggbookmarken bei Yahoobookmarken bei Googlebookmarken bei Favitbookmarken bei Favoritenbookmarken bei Diggbookmarken bei Newsiderbookmarken bei Shop-Bookmarksbookmarken bei Seoiggbookmarken bei SumaXL.debookmarken bei Technoratibookmarken bei Slashdotbookmarken bei Del.icio.usbookmarken bei Oneviewbookmarken bei Newskick

| Botanik | Aufbau der Chili | Chili Anbau | Chiliernte | Chili Sorten | Chili & Medizin | Nährstoffe | Capsaicin | Schärfe | Chili & Psyche |

www.chiliheads.de - Impressum - Sitemap